Mann rettet unschuldiges Pferd aus engen Fesseln: Dann erhält er den größten Dank seines Lebens

Geschrieben von Rikki Jürgensen

Foto: Youtube
Foto: Youtube
Gott sei Dank für Menschen wie Ovidiu.

Ovidiu Rosu, ein engagierter Mitarbeiter der Tierschutzorganisation Four Paws, stieß in Rumänien auf einen herzzerreißenden Anblick.

Er fand ein hilfloses Pferd, dessen Beine zusammengebunden waren und das auf dem Boden lag. Rosu wusste sofort, dass er handeln musste.

Das Pferd war offensichtlich nervös, als Rosu sich näherte. Mit Geduld und Fachwissen gelang es ihm jedoch, das Tier zu befreien.

Es war deutlich zu sehen, dass die Beine des Pferdes Spuren der Schmerzen aufwiesen, die es durch die Fesseln erlitten hatte.

Nachdem Rosu das Pferd befreit hatte, machte es eine bemerkenswerte Geste: Es berührte Rosus Nase mit seiner eigenen als Zeichen der Dankbarkeit.

Dieser herzerwärmende Moment wurde auf Kamera festgehalten und dient als Erinnerung daran, dass es unsere Pflicht ist, die Geschöpfe zu schützen und zu pflegen, die unseren Planeten mit uns teilen.

Möchten Sie diesen rührenden Moment selbst sehen?