Mann verlässt Bar ohne zu bezahlen: 15 Jahre später erhält dieselbe Bar einen überraschenden Brief

Jasper Bergmann

33 Wochen vor

|

03/11/2023
Viral
Foto: Google Maps
Foto: Google Maps
15 Jahre später erhält dieselbe Bar einen überraschenden Brief.

Ein Mann, dessen Gewissen ihn 15 Jahre lang plagte, nachdem er eine italienische Bar verlassen hatte, ohne für seine Getränke zu bezahlen, hat in einer überraschenden Wendung der Ereignisse dem Simposio Bar in Trento einen Brief geschickt.

Der anonyme Absender legte 30 Euro bei, eine Summe, die viermal höher ist als die ursprüngliche Rechnung, um seinen Fehler aus der Vergangenheit wiedergutzumachen.

Der Brief schilderte den Vorfall von vor 15 Jahren, als der Mann nach einigen Gläsern Wein mit Freunden die Bar verließ, ohne die Rechnung zu begleichen.

Das Verlassen ohne zu bezahlen wurde als ein Moment jugendlicher Torheit beschrieben, und der Mann drückte sein Bedauern darüber aus, in den Augen des Barpersonals und seiner selbst zum Dieb geworden zu sein.

Foto: Privat

Andrea Bosisio, der Manager der Simposio Bar, war so bewegt von der Geste, dass er den Brief in den sozialen Medien teilte, in der Hoffnung, andere zu inspirieren, ihre vergangenen Fehler zu korrigieren.

Dem Mann wurde ein herzlicher Empfang und ein kostenloses Glas Wein versprochen, sollte er sich entscheiden zurückzukehren, eine Geste des guten Willens für seine Ehrlichkeit und den unerwarteten Abschluss, den sie einem alten Kapitel brachten.