Erinnerst du dich an die Zwillinge aus 'The Shining'? So sehen sie heute aus

Geschrieben von Peter Zeifert

31 Wochen vor

|

03/11/2023
Welt
Foto: Youtube
Foto: Youtube
So sehen sie heute aus.

Wenn Sie ein Fan von Horrorfilmen sind, haben Sie zweifellos "The Shining" gesehen.

Dieser ikonische Film zeigt Jack Nicholson als psychotischen, von Schreibblockaden geplagten Autor, der am Rande des Wahnsinns steht, während er in einem verlassenen Hotel verweilt. Der gruselige Film zeigt auch zwei unheimlich synchron sprechende Zwillingsmädchen, berühmt für die Zeile: "Komm und spiel mit uns, Danny. Für immer und ewig und ewig..."

Die gespenstischen Zwillinge wurden von Lisa und Louise Burns dargestellt, die erst 12 Jahre alt waren, als sie vor fast 43 Jahren in dem legendären Film von Stanley Kubrick auftraten.

Jetzt, mit 53 Jahren, sehen sie (verständlicherweise) heute völlig unerkennbar aus, wie ein kürzlich auf Twitter veröffentlichtes Bild der Schwestern zeigt. Laut Mirror haben Lisa und Louise Burns ihre Schauspielkarriere nach ihrem Debüt im Jahr 1980 an den Nagel gehängt.

Foto: Twitter

Lisa Burns hat eine Karriere als Anwältin verfolgt, während Louise Burns Forscherin geworden ist. In einem kürzlichen Interview reflektieren sie jedoch über ihre Erfahrungen in dem bahnbrechenden Horrorfilm ihrer Zeit.

"Wir sind von Natur aus gruselig, aber wir haben unser Timing geübt, um im Einklang zu sprechen", sagen sie. Sie fahren fort: "Wir haben auch geübt, unsere Zeilen auf eine düstere und überirdische Weise zu liefern."

"The Shining", basierend auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King, wurde 2019 mit dem Film "Doctor Sleep" fortgesetzt.

In dieser Fortsetzung spielt Ewan McGregor die Rolle des Sohnes von Jack Nicholsons Charakter aus dem Originalfilm.