Gefangener russischer Oppositionsführer Alexei Nawalny tot

Geschrieben von Peter Zeifert

14 Wochen vor

|

16/02/2024
Photo: Shutterstock.com
Photo: Shutterstock.com
Gefangener russischer Oppositionsführer Alexei Nawalny tot.

Es ist noch gar nicht lange her, dass große Unklarheit über den Verbleib des russischen Oppositionspolitikers Alexei Nawalny herrschte, da man mehrere Wochen lang nichts von ihm gehört hatte.

Am 5. Dezember verloren Nawalnys Anhänger den Kontakt zu ihm, und erst am 25. Dezember gab es wieder ein Lebenszeichen. Fotos zeigten ihn in einem arktischen Gefängnis, auf denen er sowohl abgemagert als auch missmutig aussah.

Nun, fast zwei Monate nachdem Nawalny in dem arktischen Gefängnis gesehen wurde, ist er verstorben.

Laut Angaben der russischen Gefängnisbehörden ist der russische Oppositionspolitiker Alexei Nawalny tot.

Dies berichtete Reuters unter Berufung auf russische Medien, die angeben, dass Alexei Nawalny laut russischen Gefängnisbehörden verstorben ist.

Laut der russischen Ria Nowosti erkrankte Nawalny nach einem Spaziergang.

"Am 16. Februar dieses Jahres erkrankte der Gefangene A.A. Nawalny in Strafkolonie Nummer drei nach einem Spaziergang, woraufhin er fast sofort das Bewusstsein verlor. Medizinisches Personal der Einrichtung traf sofort ein, und ein Notfallteam wurde gerufen," wird berichtet.

Sollten die Informationen zutreffen, wurde er 47 Jahre alt.