Selenskyj erhält großartige Nachrichten aus den USA

Geschrieben von Peter Zeifert

29 Wochen vor

|

20/11/2023
Welt
Foto: Twitter
Foto: Twitter
Selenskyj erhält großartige Nachrichten aus den USA.

In einem bedeutenden Schritt, der sein Engagement für die Ukraine unterstreicht, hat die Vereinigten Staaten ein umfangreiches Hilfspaket in Höhe von 100 Millionen Dollar angekündigt. Diese Ankündigung erfolgte während des Besuchs von Verteidigungsminister Lloyd Austin in Kiew, was einen kritischen Moment in den Beziehungen zwischen den USA und der Ukraine markiert.

Wichtige Bestandteile des Hilfspakets

Laut The Hill umfasst das Hilfspaket 155-Millimeter-Artilleriegranaten, Stinger-Flugabwehrraketen und verschiedene Arten von Kleinwaffenmunition. Darüber hinaus beinhaltet es Javelin- und AT-4-Werfer, die für die Verteidigungsfähigkeiten der Ukraine im laufenden Konflikt entscheidend sind.

Während seines Überraschungsbesuchs in Kiew hielt Austin eine Pressekonferenz ab, auf der er die Bedeutung dieser Hilfe betonte. Er erklärte: „Das ukrainische Militär ist eine lernende Organisation und wird weiterhin aus all seinen Operationen lernen.“ Austin hob hervor, dass die Hilfe die ukrainischen Truppen stärken wird, insbesondere in den herausfordernden Wintermonaten, und sicherstellt, dass sie die notwendigen Mittel zum Erfolg haben.

Herausforderungen im US-Gesetzgebungsprozess

Trotz der festen Unterstützung der USA für die Ukraine sind im Inland Herausforderungen aufgetreten, insbesondere im Gesetzgebungsprozess. Das von den Republikanern kontrollierte Repräsentantenhaus hat Zögern gezeigt, weitere Hilfspakete für die Ukraine zu verabschieden, wobei einige konservative Mitglieder Skepsis über die fortlaufende Unterstützung äußerten. Diese Situation hat zu einem vorsichtigen Ansatz des Pentagons bei der Verteilung der Hilfe geführt, da sie auf weitere gesetzgeberische Entscheidungen warten, die möglicherweise Milliarden mehr freisetzen könnten.

Austin, der sich mit dem neuen Sprecher Mike Johnson (R-La.) getroffen hat, äußerte sich optimistisch über die fortgesetzte parteiübergreifende Unterstützung im Kongress. Er betonte die globale Bedeutung des Konflikts und erklärte: „Was hier passiert, ist nicht nur für die Ukraine, sondern für die ganze Welt von Bedeutung.“

Zukunftspläne und internationale Zusammenarbeit

Austins Besuch bereitet auch den Boden für das bevorstehende Treffen der Ukraine Defense Contact Group. An diesem Treffen, an dem über 50 Nationen teilnehmen, wird es um die Diskussion und Umsetzung von Unterstützungsmaßnahmen für die Ukraine gehen, was das Engagement der internationalen Gemeinschaft für die umkämpfte Nation zeigt.

Zusammenfassend spiegelt das neueste Hilfspaket der USA für die Ukraine, gekoppelt mit hochrangigen diplomatischen Engagements, ein vertieftes Engagement zur Unterstützung der Ukraine in ihrem Konflikt mit Russland wider. Der Weg nach vorn beinhaltet jedoch die Bewältigung inländischer gesetzgeberischer Herausforderungen und die Förderung internationaler Zusammenarbeit.

Unten ist ein Video von Selenskyj zu sehen, wie er auf die Nachrichten aus den USA reagiert.