Von Lincoln bis Trump: Die Bewertung der US-Präsidenten

Geschrieben von Olivia Rosenberg

Foto: Evan El-Amin / Shutterstock.com
Foto: Evan El-Amin / Shutterstock.com
Trump als schlechtester Präsident bewertet.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter Wissenschaftlern hat Donald Trump als den schlechtesten Präsidenten in der Geschichte der Vereinigten Staaten eingestuft. 

Die "Presidential Greatness Project Expert Survey", an der mehr als 150 Politikwissenschaftler, Soziologen, Historiker und Forscher teilnahmen, bewertete die Leistungen aller bisherigen 45 US-Präsidenten. 

Laut dem Spiegel erreichte Trump mit 10,92 Punkten den niedrigsten Wert aller bewerteten Präsidenten, während Abraham Lincoln mit 93,87 Punkten als der beste Präsident bewertet wurde. 

Joe Biden wurde in dieser Umfrage auf den 14. Platz gesetzt, mit 62,66 Punkten, und liegt damit im oberen Mittelfeld der Bewertungen.

Die Umfrageergebnisse spiegeln einen Expertenblick auf die politischen Leistungen im Weißen Haus wider und zeigen eine deutliche Abgrenzung zwischen den Einschätzungen der Wissenschaftler und der Beliebtheit Trumps im republikanischen Lager. 

Trotz der niedrigen Bewertung in der wissenschaftlichen Gemeinschaft bleibt Trump eine zentrale Figur in der republikanischen Partei und wird voraussichtlich als Präsidentschaftskandidat gegen den demokratischen Amtsinhaber Joe Biden antreten.