Genialer Trick: Duftende Wärme im Winter - So verwandelt ihr euren Heizkörper in eine Wohlfühl-Oase

Geschrieben von Rikki Jürgensen

24 Wochen vor

|

12/12/2023
Foto: Youtube
Foto: Youtube
Duftende Wärme im Winter - So verwandelt ihr euren Heizkörper in eine Wohlfühl-Oase.

Der Winter ist da, und mit ihm die Sehnsucht nach Wärme und Gemütlichkeit. Was gibt es da Schöneres, als sich von wohligen Düften umgeben zu lassen, während die Heizung leise vor sich hin brummt?

Mit einem einfachen Trick könnt ihr euer Zuhause in eine duftende Wohlfühl-Oase verwandeln, und das ohne teure Duftlampen oder Räucherstäbchen.

Alles, was ihr braucht, ist ein gewöhnlicher Spülschwamm und ein wenig duftendes Öl oder sogar Geschirrspülmittel!

So einfach geht's:

  1. Den Schwamm vorbereiten: Nehmt einen neuen Scheuerschwamm und entfernt die grobe Seite, damit er schön weich und saugfähig wird.

  2. Kleine Stücke schneiden: Schneidet den Schwamm in mundgerechte Stücke und legt sie in eine Schale.

  3. Duftende Wahl: Hier habt ihr zwei Optionen: a) Ätherisches Öl: Träufelt ein paar Tropfen eures Lieblingsöls auf die Schwammstücke. Der Duft von Zitrusfrüchten wirkt erfrischend, Lavendel beruhigt die Nerven und Vanille verbreitet wohlig-warme Aromen. b) Geschirrspülmittel: Wenn ihr keine ätherischen Öle zur Hand habt, könnt ihr auch einen Schuss eures Lieblings-Geschirrspülmittels ins Wasser geben. Wählt einen Duft, der euch gefällt, zum Beispiel Zitrone oder Apfel.

  4. Wasser marsch!: Gießt etwas Wasser über die Schwammstücke, sodass sie gut durchnässt, aber nicht tropfnass sind.

  5. Ab auf die Heizung!: Legt die Schwammstücke auf euren warmen Heizkörper. Das Wasser verdampft langsam und trägt den Duft im ganzen Raum verteilt.

Genießt die duftende Wärme! Der Schwamm fungiert als natürlicher Diffusor und verbreitet den gewählten Duft dezent und angenehm in der ganzen Umgebung. Ihr könnt die Schwammstücke immer wieder befeuchten und so die duftende Atmosphäre verlängern.

Tipp: Verwendet verschiedene Schwammstücke für unterschiedliche Düfte und kreiert so individuelle Wohlfühlkombinationen.

Also, worauf wartet ihr noch? Holt euch eure Schwämme, wählt euren Duft und lasst euch von der wohlig-warmen Atmosphäre verzaubern!

Sicherheitshinweise:

  • Verwendet nur lebensmittelechte Schwämme und Geschirrspülmittel.

  • Achtet darauf, dass die Schwammstücke nicht direkt auf der Heizfläche liegen, sondern auf einem geeigneten Untersetzer.

  • Lasst kleine Kinder und Haustiere die Schwammstücke nicht unbeaufsichtigt, da sie zum Verschlucken verleiten könnten.

Mit diesen einfachen Tipps könnt ihr euch sicher und entspannt von eurem duftenden Heizkörper-Trick verzaubern lassen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und genießt den Winter mit allen Sinnen!