Wie Sie für nur 0,50 Euro einen wirksamen Feuchtigkeitssammler erstellen

Geschrieben von Rikki Jürgensen

Foto: Privat
Foto: Privat
Wie Sie für nur 0,50 Euro einen wirksamen Feuchtigkeitssammler erstellen.

Haben Sie Feuchtigkeit, Schimmel und einen muffigen Geruch in Ihrem Haus? Finden Sie heraus, wie Sie für nur 0,50 Euro einen sehr wirksamen Feuchtigkeitssammler herstellen können. Feuchtigkeit und Schimmel sind der Albtraum jedes Haushalts. Wenn Sie das Problem ignorieren, wird es nur größer. Um Unbehagen und Kosten zu vermeiden, müssen Sie sofort handeln. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Feuchtigkeitssammler erstellen können, der Ihr Zuhause und Ihre Gesundheit mit minimalen Kosten schützt.

Feuchtigkeit ist eines der häufigsten Probleme, das zweifellos die Innen- und Außenwände eines Hauses beeinträchtigt. Dies kann nicht nur für das Haus, sondern auch für die Gesundheit schädlich sein, insbesondere für ältere Menschen und Kinder. Um die Feuchtigkeit loszuwerden, können Sie einen Feuchtigkeitssammler herstellen, der Ihr Zuhause und Ihre Gesundheit für nur 0,50 € schützt.

Die meisten Experten auf diesem Gebiet haben Ihnen wahrscheinlich viele Tipps gegeben. Zum Beispiel haben sie Ihnen möglicherweise gesagt, dass das Vermeiden von Feuchtigkeit, das Aufrechterhalten von Sauberkeit und das Sicherstellen von Belüftung Lösungen für dieses Problem sind. Wussten Sie, dass Sie die Feuchtigkeit in Ihrem Haus in nur wenigen Minuten beseitigen können? Stellen Sie einfach einen DIY-Feuchtigkeitssammler her, der aufgrund der verwendeten Materialien nur 0,50 € kostet.

Foto: Privat

So erstellen Sie Ihren eigenen Feuchtigkeitssammler mit minimalen Kosten

Das Erste, was Sie tun müssen, ist, eine leere Plastikflasche, 100 Gramm grobes Salz, 10 Tropfen ätherisches Öl in Ihrem Lieblingsduft (z.B. ist Lavendel wunderbar), ein Stück Baumwollstoff, etwas Baumwolle, zwei Gummibänder, einen Cutter und eine Schere zu besorgen.

Schneiden Sie den oberen Teil der Flasche zu drei Vierteln ab, wickeln Sie den Hals mit dem Stoff ein und sichern Sie ihn mit zwei Gummibändern.

Legen Sie etwas Baumwolle in die Flasche und geben Sie das ätherische Öl des von Ihnen bevorzugten Duftes hinzu. Kehren Sie den oberen Teil der Plastikflasche um, sodass er den unteren Teil berührt und einen Trichter bildet.

Geben Sie das Salz in den Flaschenhals, und Ihr Sammler ist fertig. Alles, was Sie laut toftiaxa.gr tun müssen, ist, ihn in einem Raum, dem feuchtesten, zu platzieren, um mit der Absorption der Feuchtigkeit zu beginnen.