Traurige Nachrichten für Eisliebhaber: 5 Gründe, Warum Sie Soft-Eis Vermeiden Sollten

Peter Zeifert

39 Wochen vor

|

18/09/2023
5 Gründe, Warum Sie Soft-Eis Vermeiden Sollten.

Soft-Eis-Maschinen sind anfällig für Kontamination, wenn sie nicht ordnungsgemäß desinfiziert werden. Laut Janilyn Hutchings, einer zertifizierten Professorin für Lebensmittelsicherheit, sollten diese Maschinen alle 10-24 Stunden gereinigt und desinfiziert werden.

Schwierige Reinigung der Maschinen

Die Reinigung dieser Maschinen ist komplex. Einige Teile können entfernt und separat gereinigt werden, während andere Teile direkt an der Maschine gereinigt werden müssen. Das ordnungsgemäße Schulen des Personals für die Reinigung ist daher eine Herausforderung.

Bakterien in der Soft-Eis-Mischung

Viele Soft-Eis-Sorten werden aus einer unpasteurisierten Basis hergestellt, die bei einer Temperatur knapp unter dem Gefrierpunkt gelagert werden muss. Das hohe Feuchtigkeitsniveau in der Mischung bietet ein ideales Umfeld für das Wachstum von Bakterien.

Gesundheitsrisiken durch Bakterien

In den letzten Jahrzehnten gab es mehrere Fälle von Lebensmittelvergiftungen durch Soft-Eis. Zum Beispiel wurden im Jahr 2005 in Ohio über 120 Menschen krank, nachdem eine Eismaschine mit Staphylokokken kontaminiert wurde.

Alternativen zu Soft-Eis

Es gibt sicherere Möglichkeiten, Ihren Soft-Eis-Hunger zu stillen. Zum Beispiel können Sie normales Eis für einige Minuten stehen lassen und es dann aufschlagen, um es weich und cremig zu machen.