Expertin warnt: Darum sollten Sie Ihre Milch nicht in der Kühlschranktür lagern

Geschrieben von Peter Zeifert

41 Wochen vor

|

30/08/2023

Die meisten von uns bewahren ihre Milch in der Tür des Kühlschranks auf, aber das ist tatsächlich ein Fehler, sagt Theresa Keane, eine Expertin für Lebensmittelsicherheit.

Eine Expertin hat kürzlich davor gewarnt, das zu tun, "was wir immer getan haben", wenn es darum geht, wie wir unsere Milch im Karton aufbewahren. Die meisten von uns lagern unsere Milch in der Kühlschranktür, aber das ist weit entfernt von "dem Richtigen", sagt sie.

Theresa Keane, eine Expertin für Lebensmittelsicherheit, hat mitgeteilt, dass es einen bestimmten Bereich im Kühlschrank gibt, der normalerweise kühler ist und sicherstellt, dass Ihre Milch und andere Getränke länger frisch bleiben. Anstatt sie dort aufzubewahren, "wo wir es immer getan haben", empfiehlt sie, sie auf den Regalen zu lagern.

"Das gilt insbesondere, wenn Ihr Kühlschrank nicht kalt genug ist", sagt sie zu Metro.co.uk und fügt hinzu: "Behalten Sie immer im Auge, wie kalt Ihre Milch ist, wenn Sie sie trinken oder berühren. Der Milchbehälter sollte zu kalt sein, um ihn zu halten. Kaufen Sie also nur die Menge an Milch, von der Sie wissen, dass Sie sie relativ schnell verbrauchen werden. Kaufen Sie klein und oft."

Wenn es um die Lagerung von Lebensmitteln geht, sagt Theresa, dass das Hauptziel darin besteht, eine Vermischung von rohen und gekochten Lebensmitteln zu vermeiden, auch Kreuzkontamination genannt. Sie erklärt, dass rohe Lebensmittel wie rohes Fleisch und Fisch auf dem untersten Regal des Kühlschranks gelagert werden sollten. Auf diese Weise vermeidet man Kreuzkontamination und eventuelle Bluttropfen. Rohe Gemüse und andere lose Lebensmittel sollten in einem verschlossenen Behälter auf einem Regal über den rohen Lebensmitteln aufbewahrt werden. Ein verschlossener Behälter wird auch dazu beitragen, dass sie länger frisch bleiben.

Darüber hinaus rät sie, den Kühlschrank so weit wie möglich nicht zu überfüllen, da dies die Zirkulation der kalten Luft beeinträchtigen wird.