Warum Sie immer eine Münze in Ihren Gefrierschrank legen sollten, bevor Sie das Haus verlassen

Geschrieben von Rikki Jürgensen

38 Wochen vor

|

20/09/2023
Viral
Foto: Privat
Foto: Privat
Warum Sie immer eine Münze in Ihren Gefrierschrank legen sollten, bevor Sie das Haus verlassen.

Wenn Sie für einen längeren Zeitraum das Haus verlassen, gibt es mehrere Aufgaben im Haushalt, die erledigt werden müssen.

Dazu gehören das Gießen der Pflanzen, das Leeren des Briefkastens und vielleicht sogar das Ergreifen einiger Sicherheitsmaßnahmen.

Ein Bereich, den viele Menschen wahrscheinlich übersehen, ist der Gefrierschrank. Wenn der Strom ausfällt, während Sie weg sind, könnten die Lebensmittel im Gefrierschrank verderben.

Sie könnten bemerken, dass verschiedene Geräte blinken, was auf einen Stromausfall hindeutet. Aber Sie haben keine Möglichkeit zu wissen, ob die Lebensmittel vollständig aufgetaut sind und nicht mehr sicher zu essen sind.

Ein kluger Trick, den die Facebook-Nutzerin Sheila Pulanco Russell online geteilt hat, bietet eine einfache Lösung: Alles, was Sie brauchen, ist etwas Wasser, ein Becher und eine Münze.

Stellen Sie einen Becher Wasser in den Gefrierschrank und lassen Sie ihn gefrieren. Bevor Sie das Haus verlassen, legen Sie eine Münze oben auf das gefrorene Wasser.

Wenn Sie zurückkommen und die Münze am Boden des Bechers finden, bedeutet das, dass alle Lebensmittel aufgetaut sind und entsorgt werden sollten.

Wenn die Münze oben bleibt, sind Ihre Lebensmittel noch gut zu essen.

Russells Tipp wurde weit verbreitet, insbesondere in Gebieten, die für Hurrikane anfällig sind. Fast 400.000 Menschen haben den Beitrag auf Facebook geteilt, was seine Beliebtheit und Praktikabilität beweist.

Sehen Sie den Trick im Video unten: