Mini-Cheesecakes: Ein einfaches und köstliches Rezept

Geschrieben von Peter Zeifert

35 Wochen vor

|

18/09/2023
Photo:  Youtube
Photo: Youtube
Ein einfaches und köstliches Rezept.

Cheesecake ist ein echter Klassiker, und es gibt unzählige köstliche Varianten. Dieses Rezept ist besonders einfach und perfekt für Gäste oder einfach, wenn der süße Zahn ruft.

Zutaten für 12 Mini-Cheesecakes

Für den Boden:

  • 150 g Digestive-Kekse

  • 60 g geschmolzene Butter

Für die Füllung:

  • 300 g Natur-Frischkäse (z.B. Buko oder Philadelphia)

  • 100 g Zucker

  • 2 Eier

  • 1 TL Vanillepulver oder frische Vanilleschote

  • 1 EL Limettensaft

  • 1,5 EL Weizenmehl

  • 200 g saure Sahne

Für die Dekoration:

  • Frische Beeren oder Früchte

  • Optional: Rote Johannisbeergelee

Zubereitung

  1. Keksboden vorbereiten: Die Digestive-Kekse in einem Mixer zerkleinern oder mit einer Teigrolle zerdrücken. Die zerdrückten Kekse mit der geschmolzenen Butter in einer Schüssel gut vermengen.

  2. Formen vorbereiten: Papierförmchen in eine Muffinform legen und die Keksmischung gleichmäßig auf die 12 Förmchen verteilen. Gut andrücken.

  3. Füllung zubereiten: In einer neuen Schüssel den Frischkäse cremig rühren und nach und nach den Zucker hinzufügen. Dann die Eier, Vanille, Limettensaft und Mehl hinzufügen und gut verrühren. Zum Schluss die saure Sahne unterrühren.

  4. Backen: Die Füllung auf die Keksböden in den Muffinformen verteilen und bei 160 Grad 15 Minuten backen.

  5. Dekorieren: Die Mini-Cheesecakes vollständig abkühlen lassen und dann mit Beeren, Früchten oder optional mit rotem Johannisbeergelee dekorieren.